Übersicht der Legasthenietrainer-Fernstudien

Hauptfernstudium
Legasthenietrainer Fernstudium

 

€ 1.150,-
oder 8 Monatsraten à € 154,-
oder 16 Monatsraten à € 77,-
Berufsbezeichnung:
Diplomierter Legasthenietrainer
Arbeitsbereiche:
Legasthenie und Lese-Rechtschreibschwäche (LRS)
Studienzeit:
Mindestens: 8 Monate
Maximal: 2 Jahre
Theorie:
4 Module in Printform und als PDFs
Multiple-Choice Prüfungen
im Online-Kundencenter
Diplomaprüfung beim EÖDL:
Nachweis von Praxisstunden mit legasthenen oder lese-rechtschreibschwachen Trainingskandidaten bestehend aus:
Anamnesen, Testungen, Elterngespräche, Stundenvor- und -nachbereitungen, Materialerstellung etc. &
20 Trainingsstunden
Prüfungsgebühr: € 49,-
European Credit
Transfer System (ECTS):

24 Punkte


Bildungskarenz:
20 Wochenstunden für 8 Monate

 Aufbaufernstudium*
Legasthenietrainer Fernstudium

für Dyskalkulietrainer und/oder Lerndidaktiker

€ 575,-
oder 4 Monatsraten à € 154,-
oder 8 Monatsraten à € 77,-
Berufsbezeichnung:
Diplomierter Legasthenietrainer
Arbeitsbereiche:
Legasthenie und Lese-Rechtschreibschwäche (LRS)
Studienzeit: **
Mindestens: 4 Monate
Maximal: 1 Jahr
Theorie:
2 Module in Printform und als PDFs
Multiple-Choice Prüfungen
im Online-Kundencenter
Diplomaprüfung beim EÖDL:
Nachweis von Praxisstunden mit legasthenen oder lese-rechtschreibschwachen Trainingskandidaten bestehend aus:
Anamnesen, Testungen, Elterngespräche, Stundenvor- und -nachbereitungen, Materialerstellung etc. &
10 Trainingsstunden
Prüfungsgebühr: € 49,-
European Credit
Transfer System (ECTS):

12 Punkte


Bildungskarenz:
20 Wochenstunden für 4 Monate

* Teilnahme nur in Kombination mit einem Hauptfernstudium möglich.
** Die Diplomaprüfung des Aufbaufernstudiums kann erst nach Abschluss der Diplomaprüfung des Hauptfernstudiums abgeschlossen werden. Die Maximalstudienzeit des Aufbaufernstudiums beginnt erst zu laufen, wenn die Diplomaprüfung des Hauptfernstudiums abgeschlossen wurde.

Kostenlose Infomappe